Basketballerin Elena Delle Donne ist einer der großen Stars der Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio und mit dem US-Nationalteam eine ganz heiße Kandidatin für die Gold-Medaille. Privat hat das Golden Girl aber schon ihr Glück gefunden – mit einer Frau!

Elena Delle Donne
Jayne Kamin-Oncea / Freier Fotograf (Getty)
Elena Delle Donne

Tja, liebe Männer, bei der schönen Elena habt ihr keine Chance. Laut einem Bericht des Chicago Tribune ist sie seit Juni nämlich mit ihrer Freundin Amanda Clifton verlobt. Im Gegensatz zu vielen ihrer männlichen Kollegen geht sie ganz offen mit ihrer Homosexualität um. "Das ist kein Coming-Out. Ich bin schon ewig mit Amanda zusammen. Aber ich will auch nichts verheimlichen", sagte sie damals. Gleichzeitig ermutigte sie Männer, es ihr gleich zu tun: "Man soll diesbezüglich nicht lügen müssen, das ist nicht fair. Ich hoffe, die Männer können irgendwann so offen damit umgehen wie wir."

Basketball-Star Elena Delle Donne
Michael Loccisano / Staff (Getty)
Basketball-Star Elena Delle Donne

In den vier großen amerikanischen Profi-Ligen NBA, NFL, MLB und NHL war Basketballer Jason Collins (37) der erste, der sich als schwul outete. Das war im Jahr 2013. Rund 18 Monate nach seinem Outing beendete er seine Karriere nach 13 Jahren. Ihm folgte im Jahr 2014 dann Footballer Michael Sam (26), der aktuell allerdings eine Pause vom Profi-Sport macht, da er sich emotional nicht in der Lage sieht, Football auf höchstem Niveau zu betreiben.

Ex-Basketball-Star Jason Collins
Justin Edmonds / Freier Fotograf (Getty)
Ex-Basketball-Star Jason Collins