Ein großer deutscher Star muss schon jetzt seine Tasche in Rio packen. Tischtennis-Spieler Timo Boll fliegt am Montagabend überraschend im Achtelfinale raus - wieder ein Sportler, der bei Olympia 2016 nicht die gewohnte Leistung abrufen kann.

Tischtennis-Spieler Timo Boll
ActionPress
Tischtennis-Spieler Timo Boll

Es scheint, als werden die Sommerspiele zu einer großen Enttäuschung für die deutschen Olympioniken. Während in den vergangenen Tagen schon öfter das Treppchen verpasst wurde, fliegt jetzt auch der deutsche Fahnenträger Timo Boll im Achtelfinale raus. Gegen den Nigerianer Quadri Aruna verliert der smarte Profi und schafft auch bei seiner fünften (!!!) Olympia-Teilnahme keinen Medaillen-Gewinn. Es scheint, als sei dieses Turnier einfach nicht für Boll gemacht. Dabei war er es, der am Wochenende stolz die Fahne ins Stadion tragen durfte und auf dem - trotz der großen Konkurrenz - große Hoffnung lag.

Timo Boll bei der Eröffnung der Olympischen Spiele 2016
ActionPress
Timo Boll bei der Eröffnung der Olympischen Spiele 2016

Nicht nur die Leistungen sind bisher schleppend, auch mit den Outfits der deutschen Sportler sind die Fans eher weniger zufrieden. Vielleicht scheint das auch auf die sportliche Schaffenskraft abzufärben.

Timo Boll und die deutsche Olympiamannschaft
Paul Gilham / Staff
Timo Boll und die deutsche Olympiamannschaft

Welche deutschen Olympionikinnen im Marathon um die Goldmedaille kämpfen, das könnt ihr euch hier anschauen: