GZSZ voll auf Sexkurs! Nachdem die Zuschauer kürzlich heiße Szenen zwischen Ayla (Nadine Menz, 26) und David (Philipp Christopher, 39) zu sehen bekamen, kommt es schon bald zu einer weiteren ungewöhnlichen Paarung: Maja (Anne-Catrin Märzke, 30) und Mesut (Mustafa Alin, 38) gehen auf Tuchfühlung. So erotisch wie das Ganze im TV aussieht, geht es am Set aber nicht zu.

Schauspielerin Anne-Catrin Märzke
Instagram / --
Schauspielerin Anne-Catrin Märzke

"Es ist nicht halb so romantisch, wie es nachher wirkt. Also, ich weiß nicht. Da sind so viele Leute am Set und es wird alles so ganz genau getimed und abgesprochen und geprobt tausend Mal", offenbart Anne-Catrin kürzlich im Gespräch mit Promiflash. Zwar wird geknutscht, gekuschelt und die Schauspieler kommen sich sehr nahe, die Blondine stellt dennoch klar: "Es ist nicht ganz so spektakulär, wenn man eine Kussszene oder eine Liebesszene dreht." Für die Soap-Stars gehört das nun mal zum Alltag dazu!

Anne-Catrin Märzke, gelernte Musicaldarstellerin
Instagram / --
Anne-Catrin Märzke, gelernte Musicaldarstellerin

Ihr wollt euch das Interview mit Anne-Catrin gerne noch einmal anschauen? Dann klickt euch doch ins angehängte Video am Ende des Artikels.

Anni (Linda Marlen Runge r.) ertappt Mesut (Mustafa Alin) beim Flirten mit Maja (Anne Catrin Märzke)
RTL / Rolf Baumgartner
Anni (Linda Marlen Runge r.) ertappt Mesut (Mustafa Alin) beim Flirten mit Maja (Anne Catrin Märzke)