Das Pokémon-Fieber scheint die ganze Welt erfasst zu haben. Besonders junge Menschen scheinen ihre Smartphones kaum noch aus den Händen legen zu können. Und jetzt möchte sich sogar keine Geringere als Pippi Langstrumpf den niedlichen Monstern widmen!

Pokémon Go
Getty Images
Pokémon Go

Ja, Inger Nilsson (57), die in der Rolle von Pippi berühmt wurde, bleibt im Herzen immer ein Kind. Bei ihrem Besuch der "Late Shopping Night" im Designer Outlet Soltau hatte Inger deshalb nicht nur jede Menge Spaß mit ihren zum Teil noch sehr jungen Fans, sondern plauderte gegenüber Promiflash sogar aus, dass auch sie dem Pokémon-Hype verfallen ist.

Inger Nilsson in Soltau
Ot,Ibrahim / ActionPress
Inger Nilsson in Soltau

"Ich habe versucht mir die App runterzuladen, es hat aber noch nicht funktioniert", verriet die 57-Jährige fröhlich, "ich glaube ich werde süchtig danach sein, wenn ich es verstanden habe. Aber das wird wohl Jahre dauern." Na, sicher wird Inger die spielerische Herausforderung bald meistern und dann gibt es für sie kein Halten mehr.

Inger Nilsson bei der Shopping Night im Designer Outlet Soltau
Ot,Ibrahim / ActionPress
Inger Nilsson bei der Shopping Night im Designer Outlet Soltau

Hier seht ihr Inger Nilssons lustiges Promiflash-Interview: