Die Fans von Sex and the City kennen ihn alle - und vermutlich haben auch viele Damen für diesen Schauspieler in seiner Rolle als "Mr. Big" geschwärmt. Die Rede ist von Chris Noth, der als große Liebe von Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker, 51) seit der ersten Folge der Kultserie zu sehen war. Doch nun, sechs Jahre nachdem der Cast zum letzten Mal für den zweiten Kinofilm vor der Kamera stand, ist ausgerechnet "Mr. Big" nicht mehr wiederzuerkennen.

Schauspieler Chris Noth 2007 in New York
Splash News
Schauspieler Chris Noth 2007 in New York

Er war der smarte, coole, sexy Typ, in denen sich die Frauen Anfang des Jahrtausends reihenweise verliebt haben dürften. Mit seiner unnahbaren Art verdrehte "Mr. Big" nicht nur Carrie den Kopf, sondern auch zahlreichen anderen Damen. Doch von dem Sexsymbol ist auf den neusten Bildern nicht mehr wirklich viel zu erkennen - Chris Noth lässt sich richtig gehen! Natürlich, seit dem Dreh der Serie und den beiden Filmen sind einige Jahre ins Land gegangen, auch er wird älter - aber so hat ihn wohl niemand in Erinnerung gehabt. Graue, zerzauste Haare, einen Bart und Schlabberlook - das komplette Gegenteil von seiner damaligen Rolle.

Chris Noth, amerikanischer Schauspieler
Splash News
Chris Noth, amerikanischer Schauspieler

Und auch der verführerische Blick, der ihn ausmachte, ist irgendwie nicht mehr da. Ob sich Carrie in diesen "Mr. Big" heutzutage noch verlieben würde?

Sarah Jessica Parker und Chris Noth, Sex and the City 2
Splash News
Sarah Jessica Parker und Chris Noth, Sex and the City 2