Anfang der Woche vergnügten sich Model Chloe Khan und Reality-Star Stephen Bear im britischen Format Celebrity Big Brother gemeinsam auf der Toilette. Hinter verschlossenen Türen sollen die zwei Turteltauben Sex gehabt haben - was nicht nur bei den Zuschauern Empörung auslöste. Auch die Mitbewohner im Container waren "not amused".

Stephen Bear und Chloe Khan in einer Szene von "Celebrity Big Brother"
WENN
Stephen Bear und Chloe Khan in einer Szene von "Celebrity Big Brother"

Vor einem Millionenpublikum sollen Chloe und Stephen sich seeeehr nahe gekommen sein. Und zwar so nahe, dass die Geräusche, die aus der Toilette drangen, eindeutiger nicht hätten sein konnten. Die Eskapaden des Paares haben nicht nur die britischen TV-Zuschauer geschockt, sondern auch ihre Mitstreiter. In der Sendung, die am Donnerstagabend in England ausgestrahlt wurde, schmiedeten die Bewohner einen Plan, um Chloe und Stephen schnellstmöglich loszuwerden. Zur Strafe für ihr unkontrolliertes Verhalten sollen die beiden nun ständig nominiert werden.

Chloe Khan, Stephen Bear, Marnie Simpson und Lewis Bloor in einer Szene von "Celebrity Big Brother"
WENN
Chloe Khan, Stephen Bear, Marnie Simpson und Lewis Bloor in einer Szene von "Celebrity Big Brother"

Auf der Abschussliste der "Celebritiy Big Brother"-Teilnehmer stehen außerdem Marnie Simpson und Lewis Bloor - auch sie können die Hände nicht voneinander lassen. Die beiden waren sich zuvor, ebenfalls in der Dusche, "unnötig" nahe gekommen. Ob die Kandidaten ihren ausgefeilten Nominierungsplan tatsächlich in die Tat umsetzen, bleibt abzuwarten. Spannend bleibt es in dem britischen Promi-Wohncontainer allemal.

Marnie Simpson und Lewis Bloor in der Dusche
WENN
Marnie Simpson und Lewis Bloor in der Dusche