Was das Team in der Serie "Zuhause im Glück" auf RTL II in acht Tagen schafft, ist wirklich unglaublich. Schlimme Ruinen und verbaute Häuser werden innerhalb von nur knapp einer Woche in echte Wohlfühl-Oasen verwandelt. Doch wie funktioniert das eigentlich? Kann das wirklich in so kurzer Zeit klappen?

John Kosmalla und Eva Brenner, "Zuhause im Glück"
--, --
John Kosmalla und Eva Brenner, "Zuhause im Glück"

Beim "RTL II Promikegeln" verrät Einrichtungexpertin Eva Brenner gegenüber Promiflash, wie es auf den Baustellen tatsächlich zugeht: "Wir bringen eine Baustelle definitiv zu Ende, auch wenn es am achten Baustellentag noch aussieht wie an Tag sechs." Wow - eine Komplett-Sanierung in nur acht Tagen. Wie sie das Unmögliche möglich machen, plaudert die Blondine auch gleich aus: "Das Geheimnis, eine Baustelle in acht Tagen hinzubekommen ist, dass wir ein starkes Team sind, dass schon teilweise seit elf Jahren jetzt zusammenarbeitet."

Eva Brenner, "Zuhause im Glück"
--, --
Eva Brenner, "Zuhause im Glück"

Und das scheint wirklich einwandfrei zu funktionieren: Das eingespielte Team um Eva Brenner vollbringt in der kurzen Zeit stets kleine Wunder!

Eva Brenner, "Zuhause im Glück"
--, --
Eva Brenner, "Zuhause im Glück"