Sieben Jahre ist es her, dass Prison Break zuletzt über die Bildschirme flimmerte. Wie schon im Fall der beliebten Serie Gilmore Girls gibt es nun auch für Wentworth Miller (44), Dominic Purcell (46) und Co. ein Comeback. 2017 wird es eine fünfte Staffel geben und jetzt können sich die Fans schon einmal über einen Teaser inklusive Interview-Passagen mit den Stars freuen.

Sarah Wayne Callies, Dominic Purcell und Wentworth Miller auf der Comic-Con in San Diego
Getty Images
Sarah Wayne Callies, Dominic Purcell und Wentworth Miller auf der Comic-Con in San Diego

Dass die Arbeit an den neun neuen Folgen im vollen Gange war, konnte man bereits im April bestaunen, als nämlich die ersten Fotos vom Set die Runde machten. Jetzt gibt es aber noch Besseres: Die ersten Szenen aus "Prison Break: Sequel". In ihnen wird natürlich vor allem eins enthüllt: Michael Scofield (Wentworth Miller) ist nicht tot, befindet sich stattdessen - wie sollte es anders sein - erneut im Gefängnis: in Jemen. Dieses Mal müssen sein Bruder und Partnerin Dr. Sara Tancredi (Sarah Wayne Callies, 39) Michael nicht nur aus dem Knast herausholen, sondern sich mit ihm auch durch ein Land schlagen, in dem ein Krieg tobt.

Christian Michael Cooper im "Prison Break"-Sequel
--, --
Christian Michael Cooper im "Prison Break"-Sequel

Die TV-Zuschauer werden sich freuen, im Teaser auch altbekannte Gesichter wie C-Note (Rockmond Dunbar, 43) und T-Bag (Robert Knepper, 57) zu entdecken, wobei die "Prison Break"-Fortsetzung laut der auf IMDb veröffentlichten Cast-Liste auch mit vielen neuen Darstellern aufwarten wird. Dabei ist vor allem der kleine Christian Michael Cooper hervorzuheben: Er wird nämlich Michaels und Saras Sohn Mike Scofield spielen und ist im Teaser auch schon zu sehen!

Wentworth Miller und Sarah Wayne Callies am Set der fünften Staffel von "Prison Break"
Instagram / --
Wentworth Miller und Sarah Wayne Callies am Set der fünften Staffel von "Prison Break"