Viele erinnern sich noch an den Film "Coyote Ugly", in dem das Mädchen Violet vom Lande (Piper Perabo) nach New York zieht und zur sexy Thekentänzerin wird. Fast jedes Mädchen wollte früher wenigstens ein bisschen so sein wie die schöne Blondine. Und zwar weniger wegen der heißen Tanzeinlagen, sondern vielmehr wegen des schnuckeligen Verehrers Kevin O'Donnell (Adam Garcia), der sich rührend um Violet kümmerte. Doch der sieht heutzutage ein bisschen anders aus als früher.

Coyote Ugly Filmposter
Everett Collection, Inc. / ActionPress
Coyote Ugly Filmposter

Auf seinem Instagram-Profil postete Adam nämlich jetzt ein aktuelles Bild. Darauf ist der junge Sonnyboy fast nicht wieder zu erkennen. Klar, der Film wurde immerhin auch schon vor 16 Jahren gedreht. Aber vor allem durch den Bart sieht der Schauspieler ziemlich verändert aus. Den trug er dann glücklicherweise auch nicht sehr lange.

Adam Garcia mit Bart
Instagram / thatadamgarcia
Adam Garcia mit Bart

Denn schon am selben Tag postet der Hollywoodstar ein neues Bild, auf dem er wieder glatt rasiert und ordentlich frisiert zu sehen ist. Ob er wohl eine Wette verloren hatte? Seit seiner Rolle in "Coyote Ugly" spielte Adam übrigens mehr in Serien mit. So war er zum Beispiel in Dr. House, "Doctor Who" oder "The Code" zu sehen.

Adam Garcia nach Bartrasur
Instagram / thatadamgarcia
Adam Garcia nach Bartrasur
Adam Garcia im bei der Weltpremiere von "The Wedding Crashers" 2005
ActionPress
Adam Garcia im bei der Weltpremiere von "The Wedding Crashers" 2005