Happy Birthday, Madonna (58)! Die Queen of Pop wird 58 Jahre alt, wenn das mal kein Grund zu feiern ist! Das dachte sich die Blondine wohl auch und zelebrierte ihren Ehrentag ausgiebig mit Familie und Freunden auf Kuba. Ihr schönstes Geschenk: Ihr Sohn Rocco (16) nahm an der wilden Geburtstagssause teil.

Ausgelassen tanzt die Sängerin auf ihrem Instagram-Video. Doch sie schwingt das Tanzbein nicht alleine: Mit auf dem Clip ist ihr 16-jähriger Sohn Rocco. Beide lachen, haben Spaß und umarmen sich innig. Bilder, die vor einem Jahr noch unvorstellbar gewesen wären.

Denn nachdem Rocco nach dem Sorgerechtsstreit weiterhin bei seinem Vater Guy Ritchie (47) in London lebte, trauerte die Musikerin öffentlich um ihren Sohn. Sie postete nicht nur auf ihren sozialen Netzwerken haufenweise Kinderfotos des Jungen, sondern blendete auch während ihrer Tournee private Familienbilder auf den Leinwänden ein. Ihrem Sprössling gefiel dies ganz und gar nicht, er beleidigte seine Mama auf seinen sozialen Netzwerken gar als "Hure". Mittlerweile scheint jedoch alles wieder im Lot und die Wogen beim Mutter-Sohn-Gespann wieder geglättet. Könnte es ein schöneres Geburtstagsgeschenk für die Queen of Pop geben? Vermutlich nicht!

Auf ihren sozialen Netzwerken bedankte sich die "Like a Virgin"-Interpretin auch bei ihren Anhängern für die zahlreichen Gratulationen: "Danke an alle meine Fans und jeden in meiner Gang für all eure Geburtstagsglückwünsche! Ihr wisst, wie man es anstellt, dass sich ein Mädchen besonders fühlt!" Es scheint, als ob das neue Lebensjahr für die 58-Jährige nicht besser hätte starten können.

Die innige Tanznummer zwischen Madonna und ihrem Sohnemann könnt ihr euch hier anschauen:

Madonna bei der Verleihung der MTV Video Music Awards 2018
Getty Images
Madonna bei der Verleihung der MTV Video Music Awards 2018
Drake und Rihanna bei den MTV Video Music Awards 2016 in New York City
Getty Images
Drake und Rihanna bei den MTV Video Music Awards 2016 in New York City
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de