Fans von Kim Kardashian (35) werden fast im Stundentakt über die Aktivitäten ihres Idols auf dem Laufenden gehalten. Selbst im eigentlich zur Entspannung gedachten Mexiko-Urlaub wird Kim nicht müde, auf ihren Social-Media-Accounts fleißig weiterzuposten. Doch obwohl der Anblick heißer Kardashian-Bilder eigentlich nichts Neues mehr ist, schafft La Kim es, sich wieder einmal selbst zu toppen: So verliert Kim jede Hemmung, ist außer Rand und Band und legt auf Snapchat eine pornoreife Show hin!

Kim Kardashian, Reality-Star
Snapchat / kimkardashian
Kim Kardashian, Reality-Star

Wer ihr folgt, kann gerade nicht nur daran teilhaben, wie Kim auf ihrer Reise mit ihren Kindern Saint und North (3) spielt, mit ihren Freundinnen während Bootsausflügen sexy posiert oder sogar hier mit ihrem Personal Trainer weiter an ihrer Topfigur arbeitet - sie bekommen vielleicht sogar Dinge zu sehen, die sie gar nicht sehen wollen. Die neuesten Clips und Fotos haben es nämlich wirklich in sich.

Kim Kardashian, It-Girl
Snapchat / kimkardashian
Kim Kardashian, It-Girl

Eingeölte Haut in hautfarbener Unterwäsche, Nahaufnahmen ihres Busens, während sie sich lasziv vor der Kamera rekelt und schließlich sogar ihr vollkommen nackter Po - Kim Kardashian hält nichts mehr zurück. Mit dieser extremen Selbstinszenierung macht sich die 35-Jährige aber längst schon nicht mehr nur Freunde. Follower fordern, sie solle sich mehr auf ihre Verantwortung als Mutter besinnen, während sich Medien weltweit über sie lustig machen. Doch Kim Kardashian ist das schnuppe - sie sexelt munter weiter!

Kim Kardashian im Mexiko-Urlaub
Snapchat / kimkardashian
Kim Kardashian im Mexiko-Urlaub

Popo- und Busen-Show: Übertreibt Kim Kardashian mit ihrem Snapchat-Wahn?

  • Nein, ich kann gar nicht genug davon bekommen
  • Ja, sie nervt nur noch
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 294 Nein, ich kann gar nicht genug davon bekommen

  • 1.624 Ja, sie nervt nur noch