"Coronation Street" ist wohl eine der berühmtesten Daily Soaps Englands und gilt als unmittelbares Vorbild für die deutsche Seifenoper Lindenstraße. Einer der absoluten "Corrie"-Stars, wie die Engländer die Serie gern abgekürzt nennen, ist nun unter der Haube: Samia Ghadie gab ihrem Sylvain Longchambon am Samstag das Ja-Wort.

Samia Ghadie bei den BAFTA Awards 2016
Lia Toby/WENN.com
Samia Ghadie bei den BAFTA Awards 2016

Bei der Show "Dancing on Ice" - so ähnlich wie Let's Dance, nur eben auf Schlittschuhen - lernten sich Samia und Sylvain vor drei Jahren kennen. Der gebürtige Franzose ist ein Profi-Eistänzer und war Samias Partner in der englischen TV-Show. In der Sendung belegte das Eislauf-Paar zwar nur den achten Platz, in der Liebe dafür den ersten. Im Mai 2015 folgte die Verlobung, im September wurde schon Söhnchen Yves Joseph geboren. Aus ihrer ersten Ehe brachte Samia die 6-jährige Tochter Freya mit in die Beziehung. Am Samstag wurde nun in einer super romantischen Hochzeit auf dem Land das neue Liebesglück der Schauspielerin besiegelt.

Samia Ghadie bei einer Party in Manchester
Steve Searle/WENN.com
Samia Ghadie bei einer Party in Manchester

Kurz vor der Trauung schrieb Samia in einem Beitrag für das britische OK!-Magazin: "Mit der ganzen Planung, die wir hinter uns haben, hoffe ich, den Tag voll und ganz genießen zu können. Viele Frauen haben mir erzählt, dass sie am großen Tag kaum mit ihrem Mann gesprochen haben, weil so viel los war. Also möchte ich wirklich versuchen, ein paar private Minuten mit Sylvain zu haben."

Sylvain Longchambon und Samia Ghadie bei einem Fashion-Label Launch in Manchester
Steve Searle/WENN.com
Sylvain Longchambon und Samia Ghadie bei einem Fashion-Label Launch in Manchester

Ob es bei Samias Hochzeit auch Paparazzi gab? Die deutsche Ex-Spielerfrau Simone Ballack erinnert sich im folgenden Video an die chaotischen Zustände bei ihrer Hochzeit mit Michael Ballack (39) im Jahr 2008.