Plastik scheint voll im Trend! Immer mehr TV- und Social-Media-Sternchen versuchen durch Beauty-Eingriffe an ein perfektes Körper-Ideal heranzukommen. Real-Life-Ken Rodrigo Alves hat bereits 410.000 Euro insgesamt für alle seine OPs ausgegeben - nur um so auszusehen wie die berühmte Puppe an Barbies Seite. Aber nun ist ihm ein neues Paar auf den Fersen, das auch so Puppen-mäßig wie möglich aussehen will.

Pixee Fox ließ sich für eine schlankere Taille sechs Rippen entfernen
Cen
Pixee Fox ließ sich für eine schlankere Taille sechs Rippen entfernen

Die Schwedin Pixee Fox und ihr BFF Justin Jedlica wollen Rodrigo den Titel als Real-Life-Barbie und -Ken streitig machen. Und sie kommen ziemlich nah an das Plastik-Vorbild heran. Pixee sieht tatsächlich aus wie eine echte Barbie - in Lebensgröße! Auch Justin ist kaum noch von Ken zu unterscheiden. Für ihr Aussehen tat Pixee schon einiges: Sie ließ sich sechs Rippen entfernen und farbige Implantate in die Augen einsetzen. Klingt schmerzhaft!

Justin Jedlica, Real Life Ken
Instagram / justinjedlica
Justin Jedlica, Real Life Ken

Wer neugierig ist, wie die zwei so im echten Leben aussehen, kann das ungewöhnliche Duo nun sogar als Party-Attraktion buchen.

Justin Jedlica bei einem Wanderausflug
Instagram / justinjedlica
Justin Jedlica bei einem Wanderausflug

Im folgenden Video könnt ihr einen Blick auf Pixee und Justin werfen.