Vor einer Woche kam es in Köln zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung, bei der sogar Schüsse fielen. Die Beteiligten stammen allesamt aus dem Umfeld der zwei verfeindeten Deutsch-Rapper Xatar (34), der zurzeit auf Platz 1 der Album-Charts steht, und KC Rebell (28). Vergangenen Montag wurde ein Freund von KC Rebell niedergestochen und mit einem Hammer malträtiert - auch Schüsse waren zu hören. Die Polizei fahndet offiziell nach zwei Männern, die zu den engsten Begleitern von Xatar zählen. Welche Rolle spielt der vorbestrafte Gangsterrapper und wird er tatsächlich auch von der Polizei gesucht?

Xatar und KC Rebell, verfeindete Rapper
AEDT/WENN.com
Xatar und KC Rebell, verfeindete Rapper

Die Gewalttat ereignete sich vor der Shisha-Bar "Noon" direkt an den Kölner Ringen. Die Polizei hat daraufhin den Besitzer der Lokalität Rirzga Ali (32) und seinen Bruder Selam Ali (38) alias "Xalo" zur Fahndung ausgeschrieben. Letzterer ist der Leibwächter von Xatar. Wie die beiden Rapper jedoch involviert waren, ist aktuell unklar. Xatar äußerte sich gegenüber Bild: "Mir ist bekannt, dass ich in den Ermittlungen wegen des Vorfalls in Köln eine Rolle spiele. Dazu erkläre ich aber, dass ich daran nicht beteiligt war." Das Opfer, das schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert wurde, war offenbar in friedlicher Mission unterwegs und versuchte sich als Streitschlichter. Die Situation ist jedoch eskaliert. Laut Bild-Zeitung werde Xatar europaweit per Haftbefehl gesucht. Offiziell bestätigten die Behörden das jedoch nicht.

Xatar, Gangster-Rapper
AEDT/WENN.com
Xatar, Gangster-Rapper

Der Streit zwischen den Deutsch-Rap-Stars begann, als Xatar öffentlich behauptete, KC Rebell möchte bald Teil seines Labels werden. Er ist übrigens kein unbeschriebenes Blatt. Xatar verbrachte knapp vier Jahre im Gefängnis, weil er einen Goldtransporter überfiel. Die Beute betrug stattliche 1,7 Millionen Euro!

KC Rebell, Rapper
Facebook / KC Rebell
KC Rebell, Rapper

Im Video seht ihr, wie KC Rebells Rapperkollege Farid Bang (30) DSDS-Schlagzeilen machte.