Eineinhalb Jahre lang war Kassie DePaiva (55) in der Rolle von Eve Donovan in der beliebten amerikanischen Soap "Days Of Our Lives" zu sehen, die sie 2014 von ihrer Vorgängerin Charlotte Ross übernahm. Im September 2015 wurde ihr Vertrag nicht verlängert, sodass ihr letzter Auftritt in im Februar diesen Jahres im Fernsehen gezeigt wurde. Nun verriet die ausgebildete Opernsängerin auf ihrer Webseite nicht nur, dass sie wieder zurückkehren sollte, sondern auch, warum daraus nun erst einmal nichts wurde - sie leidet an Leukämie!

Kassie DePaiva, bekannt aus "Days Of Our Lives"
Getty Images
Kassie DePaiva, bekannt aus "Days Of Our Lives"

Auf ihrer Homepage kassiedepaiva.com schrieb sie nun ganz offen über ihre Diagnose. "Ich wurde gefragt, ob ich nicht wieder Eve bei 'Days' spielen möchte und bereitete mich auf meine Rückkehr vor, als ich in einer dreiwöchigen Pause im Juli die Diagnose Akute myeloische Leukämie erhielt. Ich habe sechs der letzten neun Wochen im Krankenhaus verbracht und werden meine Behandlung noch weitere drei Monate fortsetzen", berichtet die 55-Jährige über ihre aktuelle Situation.

Kassie DePaiva, Schauspieleri bei den Emmy Awards 2008
Getty Images
Kassie DePaiva, Schauspieleri bei den Emmy Awards 2008

Kassie ist dennoch guter Dinge. Ihre Heilungschancen, so erklärt sie weiter, stünden gut und sie brauche wohl auch keine Knochenmarktransplantation. Nicht nur das, die Schauspielerin glaubt, bald wirklich wieder bei "Days Of Our Lives" dabei sein zu können: "Auch, wenn ich im Moment noch nicht 'kamerabereit' bin...mein Ziel ist, bald wieder zurückzukehren und in Salem für Ärger zu sorgen."

Kassie DePaiva, Schauspieleri bei den Emmy Awards 2008
Getty Images
Kassie DePaiva, Schauspieleri bei den Emmy Awards 2008