Dass die Jungs und Mädels der britischen Reality-Show Geordie Shore auf Extreme stehen, beweisen sie Staffel für Staffel seit Drehbeginn im Jahr 2012. Exzessive Partys, wechselnde Geschlechtspartner und unvorstellbare optische Veränderungen zählen zum Standardprogramm der TV-Stars. Da verwundert es kaum, dass zwei Herren des Casts sich jetzt auch noch für eine Verzierung zweier außergewöhnlicher Körperstellen entschieden haben: Aaron Chalmers und Scott Timlin tragen seit Kurzem Tätowierungen auf ihren besten Stücken!

Aaron Chalmers
Instagram/aaroncgshore
Aaron Chalmers

Autsch! Aaron Chalmers' Vorliebe für Tattoos ist bekannt, in den vergangenen Jahren hat er zahllose Stellen seines Körpers mit den bunten Bildchen schmücken lassen. Offenbar wird jetzt aber der Platz knapp, denn wie der Fernsehstar auf Twitter verriet, hat er sowohl seinen unteren Bauchbereich als auch seinen Penis tätowieren lassen. "Es wird nicht angenehm, aber die gesamte Vorderseite soll gemacht werden", klärte er vorab auf. Einen Teil des neuen Körperschmucks veröffentlichte der 25-Jährige im Anschluss auf seiner Social-Media-Seite, er zeigt einen Totenkopfschwärmer – der bekannte Schmettertling aus dem Kultfilm "Das Schweigen der Lämmer" UND zugleich der skurille Spitzname für Aarons bestes Stück. Ob Ex-Freundin und Geordie-Shore-Kollegin Marnie Simpson für diese seltsame Namensgebung verantwortlich ist?

Ein Teil von Aaron Chalmers' Tätowierung
Instagram/aaroncgshore
Ein Teil von Aaron Chalmers' Tätowierung

Aaron ist nicht der einzige, der die schmerzhafte Prozedur auf sich genommen hat: Kumpel und Geordie-Shore-Playboy Scotty T plauderte auf Twitter aus, seit einiger Zeit ein Tattoo auf seinem Hodensack zu tragen. In Zukunft werde er aber von der Traktierung seiner Geschlechtsteile mit Nadel und Tinte absehen: "Als ich mir meine Eier habe stechen lassen, hat mich das für den Rest meines Lebens abgeschreckt. [...] Ich hatte wochenlang Frischhaltefolie um meinen Sack gewickelt." Ob auch er seinen Spitznamen "Turbo Dick" (deutsch: Turbo-Penis) als Motiv gewählt hat, behält Scott übrigens für sich.

Aaron Chalmers' tätowierter Oberkörper
Instagram/aaroncgshore
Aaron Chalmers' tätowierter Oberkörper

Wie viel Geld die Geordies in den vergangenen zwölf Monaten für ihr Äußeres verpulvert haben, seht ihr im folgenden Video.

Scott Timlin im Mai 2016
Ana M Wiggins / Splash News
Scott Timlin im Mai 2016

Intim-Tattoos: Witzig oder eklig?

  • Ich finde die Idee gar nicht mal so schlecht!
  • Gefällt mir überhaupt nicht!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 135 Ich finde die Idee gar nicht mal so schlecht!

  • 507 Gefällt mir überhaupt nicht!