Für die 73. Internationalen Filmfestspiele von Venedig haben sich die geladenen Gäste wieder einmal ordentlich herausgeputzt. Für den Auftritt auf dem roten Teppich wählen die Stars und Sternchen stets edle Roben. Bis auf Giulia Salemi und Dayane Mello (27). Ihnen war die schicke Abendrobe wohl zu bieder, sodass sie kurzerhand auf ihre Unterwäsche verzichtet haben.

Dayane Mello
Getty Images / Andreas Rentz
Dayane Mello

Ohne Slips vor den Fotografen posieren? Für die beiden Models offenbar gar kein Problem. Giulia und Dayane waren mit ihren freizügigen Kleidern Gesprächsthema des Abends. Denn sie ließen völlig ungeniert ihren Schambereich beinahe unverhüllt hervorblitzen. Das Nötigste verdeckte lediglich ein dünnes Seidenband im Schritt der beiden Schönheiten.

Giulia Salemi, Model
Riccardo Cesari / Splash News
Giulia Salemi, Model

Während Dayanes Kleid mit seinen übergroßen Puffärmeln und dem ausladenden Saum doch noch etwas mehr zu verhüllen vermochte, ließ Giulia mit ihrem stark ausgeschnittenen Dress kaum noch Raum für Fantasie. Ist das wirklich sexy, oder haben es die fotogenen Beautys mit diesem Auftritt übertrieben? Stimmt am Ende des Artikels darüber ab. Im Clip könnt ihr euch noch einmal selbst vom Halbnackt-Look der zwei Ladys überzeugen.

Dayane Mello und Giulia Salemi
Getty Images / Andreas Rentz
Dayane Mello und Giulia Salemi

Wie findet ihr die schlüpferlose Garderobe von Dayane und Giulia?

  • Richtig heiß und endlich mal was anderes!
  • Geht's noch?! Ich finde die Aufmachung einfach nur billig
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 280 Richtig heiß und endlich mal was anderes!

  • 2.294 Geht's noch?! Ich finde die Aufmachung einfach nur billig