"Let's talk about sex" scheint der Leitspruch der diesjährigen Promi Big Brother-Staffel zu sein. Insbesondere dank der Ex-Bachelor-Kandidatin Jessica Paszka (26) gibt es für die Zuschauer sowie für ihre Mitbewohner immer was zu gucken und auch intime Details zu hören. Vor wenigen Tagen hat sie mit ihrer Lesbenstory vor allem das Interesse von Ex-Profi-Kicker Mario Basler (47) geweckt. Doch dieser plauderte jetzt ein nicht weniger pikantes Detail aus seinem Sexleben aus.

Reality-Star Jessica Paszka
Sat.1 Presseportal
Reality-Star Jessica Paszka

Die sich neuerdings auffällig gut verstehende Jessica und Schauspieler Ben Tewaag (40) unterhalten sich mit dem Fußballer über die wohl schönste Nebensache der Welt: Sex. Nach der Offenbarung, dass der Blondine ihr Ausflug ans andere Ufer beachtlich gut gefiel, plauderten die drei Container-Insassen unverblümt weiter über Oral- und Analsex, Selbstbefriedigung und andere Sexual-Praktiken. Der 47-Jährige zeigte sich sichtlich verwundert: "Wahnsinn", stammelte er. "Ihr redet über Dinge, von denen ich noch nie gehört habe", stellte er verblüfft fest.

Jessica Paszka & Ben Tewaag in der Kanalisation
Sat.1
Jessica Paszka & Ben Tewaag in der Kanalisation

Doch dann machte der ordnungsliebende Mario auch ein intimes Geständnis: "Ich puzzle vorher immer mit meiner Frau ein 500-Teile-Puzzle. Und wer zuerst fertig ist, muss Gas geben. Aber das dauert nur immer so lange. 500 Teile...", erzählte der Sportler grinsend. Soso, jetzt weiß Deutschland auch, wie es bei "Super Mario" im Schlafzimmer zugeht.

Ex-Fußballer Mario Basler
Sat.1 Presseportal
Ex-Fußballer Mario Basler

Ob der Fußballer sich mit seiner offenen und direkten Art zu einem der Container-Lieblinge von Dragqueen Olivia Jones (46) gemausert hat? Das könnt ihr euch hier anschauen: