Die letzten Monate waren für Gina-Lisa Lohfink (29) geprägt von zahlreichen Gerichtsterminen und einem riesigen Presserummel. In einem Prozess wurde sie letztendlich wegen einer Falschaussage, im Bezug auf ihre angebliche Vergewaltigung, zu einer Geldstrafe von 20.000 Euro verurteilt. Damit ist dieser Fall vorerst vorbei und die Ex-GNTM-Kandidaten erholt sich jetzt im Urlaub von den Strapazen. Mit ihrer Fangemeinde teilt sie ihre Erlebnisse vor Ort und zeigt sich dabei gerne sexy. Nun stellt sich die Frage: Wie kommt diese Bikini-Offensive kurz nach dem "Sex-Prozess" an?

Gina-Lisa Lohfink im Urlaub
Facebook / Gina-Lisa Lohfink
Gina-Lisa Lohfink im Urlaub

Gina-Lisas Body kann sich sehen lassen. Das TV-Sternchen ist sich dessen bewusst und präsentiert sich dementsprechend gern in knappen Outfits am Strand – bei den heißen Temperaturen auch verständlich. Dennoch lässt sich die Tatsache, dass das für Diskussionen sorgt, nicht verleugnen.

Gina-Lisa Lohfink im Amtsgericht Tiergarten
Clemens Bilan / Getty Images
Gina-Lisa Lohfink im Amtsgericht Tiergarten

Wir wollen daher von euch wissen: Wie kommt das Ganze bei euch an? Findet ihr das in Ordnung, oder ist es nach den vergangenen Wochen zu viel? Stimmt im Voting ab!

Gina-Lisa im Interview kurz vor ihrem Sex-Prozess
Promiflash
Gina-Lisa im Interview kurz vor ihrem Sex-Prozess

Wie findet ihr die sexy Bikini-Offensive?

  • Völlig in Ordnung, sie kann machen was sie will!
  • Das geht gar nicht! Nach so einem Prozess ist das geschmacklos
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 734 Völlig in Ordnung, sie kann machen was sie will!

  • 2.037 Das geht gar nicht! Nach so einem Prozess ist das geschmacklos