Schock für Comedy-Star Norm Macdonald (56)! Der ehemalige Schreiber der TV-Serie "Roseanne" war gerade mit seinem Sohn Dylan (22) außer Landes, als sich in seinem Haus dramatische Szenen abspielten. Dort fand die Polizei einen Schulfreund seines Sohnes tot auf!

Norm Macdonald in New York
PICTUREGROUP LLC
Norm Macdonald in New York

David Huettner (✝23) lag leblos in einem Bett in der Villa der Macdonalds in Los Angeles. Laut TMZ fand ihn die Polizei inmitten von leeren und vollen Pillenverpackungen. Dabei soll es sich neben dem starken Schmerzmittel Oxycodon auch um legal verschriebene Medikamente der Macdonalds handeln. Der toxikologische Bericht der Gerichtsmedizin steht jedoch noch aus. Laut Huettners Eltern hatte ihr Sohn bereits in der Vergangenheit mit "Oxy" zu kämpfen. In Deutschland unterliegt das Opioid dem Betäubungsmittelgesetz und wird nur Schmerzpatienten verschrieben. Zu den Nebenwirkungen zählt ein sehr hohes Abhängigkeitspotential.

Norm Macdonald, Comedian
SIPA PRESS
Norm Macdonald, Comedian

Der Verstorbene ging mit Dylan zur Highschool und sollte sich um das Haus der Familie kümmern, während die Macdonalds auf Promotour für Norms neues Buch waren.

Norm Macdonald in New York
Fortunata / Splash News
Norm Macdonald in New York