Fiona Erdmann (28) nimmt ja bekanntlich kein Blatt vor den Mund. Mit ihrer ehrlichen – und zuweilen zickigen – Art wurde die Schönheit bei Germanys Next Topmodel 2007 dem deutschen Publikum bekannt. Im Interview mit Promiflash verriet Fiona, die sich vergangenes Jahr von ihrem Ehemann Mohammed trennte, jetzt, was ihr beim Sex wichtig ist.

Fiona Erdmann bei der Feier von "Amorelie Wonderland" in Berlin
Action Press/ Max Bertani
Fiona Erdmann bei der Feier von "Amorelie Wonderland" in Berlin

Wenn es um die schönste Nebensache der Welt geht, hat die 27-Jährige ganz spezifische Vorstellungen. "Also, ich glaube, dass man, wenn man jemanden kennenlernt, relativ schnell darüber reden sollte, was man mag, auch beim Sex allgemein. Ich glaube, dass es wichtig ist, von Anfang an klarzustellen: Das mag ich, das mag ich nicht", offenbarte Fiona nun gegenüber Promiflash.

Fiona Erdmann im November 2015 in Hamburg
Christian Augustin/Getty Images
Fiona Erdmann im November 2015 in Hamburg

Aha! Ob sich das Model mit dieser Taktik wohl schon einen neuen Mann an ihre Seite geholt hat? Das behielt Fiona erstmal noch für sich. Zu wünschen wäre es ihr. Denn die vergangenen Monate waren hart für die Schönheit: Im Januar musste Fiona einen schweren Schicksalsschlag verkraften: Ihre geliebte Mama verstarb mit nur 56 Jahren.

Fiona Erdmann, deutsches Model, Schauspielerin und Moderatorin
Instagram/ fionaerdmann
Fiona Erdmann, deutsches Model, Schauspielerin und Moderatorin

Schaut euch im Video an, warum Fiona findet, dass man in einer neuen Partnerschaft keine Geheimnisse voreinander haben sollte.