Huch, wer ist das denn? Lange Hose, T-Shirt. Sonnenbrille und Cap – mit so viel Textil auf der Haut war Bastian Yotta aber schon lange nicht mehr zu sehen. Zuletzt zeigte sich der Lebemann auf Snapchat doch eher komplett nackt! Damit man in diesem freizügigen Look immer makellos aussieht, gönnte sich Bastian, zusammen mit seiner Freundin Sandra Luesse, einen Tag im Spa. Aber reden wir von wichtigeren Dingen: Was ist eigentlich mit Bastians Armen los?

Bastian Yotta und Sandra Luesse in Beverly Hills
WENN.com
Bastian Yotta und Sandra Luesse in Beverly Hills

Das Powerpärchen genehmigte sich im edlen Beverly Hills ein kleines Verwöhnprogramm. Gleich mehrere Angestellte kümmerten sich um deren körperliches Wohl. Es gab Massagen, Maniküre und Pediküre. Doch dann sieht Bastian den Fotografen und verfällt in ein bekanntes Muster. Sobald der Muskelmann eine Kamera sieht, wird scheinbar ein Reflex in seinen Schultern ausgelöst und sein Arme schnellen nach oben – Bizeps zeigen! Mr. Yotta hat dank regelmäßigem Trainings den Klassiker der Bodybuilding-Posen mittlerweile schon ganz gut raus. Sein Vorbild Arnold Schwarzenegger (69) wäre sicherlich stolz auf ihn.

Bastian Yotta
Facebook / Basti Yotta
Bastian Yotta

Im angehängten Video am Ende des Artikels seht ihr, dass Bastian sich die Haut nicht nur oberflächlich behandeln lässt, sondern auch darunter Akzente setzt!

Bastian Yotta und Sandra Luesse
Facebook / Basti Yotta
Bastian Yotta und Sandra Luesse