Die einen leiden, die anderen verdrängen es und stürzen sich in die Arbeit und ein ganz anderer macht es "yottastyle". Vor wenigen Tagen verkündet Bastian Yotta (39) die zweite Trennung innerhalb kürzester Zeit. Doch statt in Selbstmitleid zu versinken, lenkt sich der Selfmade-Man jetzt ab – mit einer jungen, schönen und natürlich halbnackten Frau.

Bastian YottaSnapchat/yotta_life
Bastian Yotta

Erst das Liebes-Aus mit seiner langjährigen Partnerin Maria Yotta, dann mit Sandra Luesse (34). Während die erste Trennung sehr friedlich verläuft, scheint die zweite nun doch nicht ganz unproblematisch zu sein. Auf den neuesten Snaps spricht der Multi-Millionär plötzlich von falschen Menschen. Zudem schreibt er zu einem Bild, auf dem er den Po eines Bikini-Babes küsst: "Sie zeigt mir, dass meine letzte Beziehung für'n Arsch war."

Bastian YottaSnapchat/yotta_life
Bastian Yotta

Dass er seine Verflossene damit womöglich verletzt, scheint ihn nicht sonderlich zu interessieren. Es folgen sogar noch weitere Aufnahmen, die Bastian mit der spärlich bekleideten Schönheit und seinen Händen auf ihrer knackigen Kehrseite zeigen. Ob sie wohl die nächste Miss Yotta wird? In Sachen Body würde sie jedenfalls in sein Beuteschema passen. Was meint ihr? Stimmt im Voting ab!

Bastian Yotta mit Sandra LuesseInstagram/ Bastian Yotta
Bastian Yotta mit Sandra Luesse
Maria und Bastian YottaInstagram / Yotta_Life
Maria und Bastian Yotta
Ist das Bikini-Babe die Neue von Mr. Yotta?2068 Stimmen
1570
Nein, ich denke er vergnügt sich nur mit ihr zur Ablenkung
498
Bestimmt! Nach Maria hatte er sich auch schnell in Sandra verliebt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de