Vor wenigen Wochen überraschte Saskia Atzerodt ihre Fans mit der Nachricht, dass sie sich von ihrem Freund Nico Schwanz (38) getrennt hat. Sie soll die vielen Streitereien sattgehabt haben und wollte sich angeblich wieder auf sich selbst konzentrieren. Und das hat offenbar gut geklappt, denn die schöne Blondine meldet sich nun mit einer, sagen wir, überraschenden Aktion zurück.

Saskia Atzerodt & Nico Schwanz beim 4. Sommerfest im Wirtshaus am Rosengarten
Petra Schönberger / Future Image / ActionPress
Saskia Atzerodt & Nico Schwanz beim 4. Sommerfest im Wirtshaus am Rosengarten

"Saskia bietet sich ihren Fans einmalig bei einer Auktion an. Das heißt, Fans können mitbieten und sie haben nicht nur ein Playmate zum Ansehen im Magazin, sondern sie können sie live erleben. Sei es für ein Abendessen, eine Shoppingtour oder sogar für eine Nacht", erklärte das Management der 24-Jährigen gegenüber Promiflash. Ja, richtig gelesen, sogar für eine Nacht! Denn die Auktion steigt auf einer Escort-Seite.

Saskia Atzerodt
Facebook / --
Saskia Atzerodt

Saskias Follower müssen sich aber nicht sorgen, die ehemalige Bachelor-Kandidatin tut dies nicht etwa aus Geldnot. "Es geht ihr einfach darum, ihren Fans etwas zurückzugeben", betonte ein Vertreter der begehrten Single-Dame.

Playmate Saskia Atzerodt
Facebook / --
Playmate Saskia Atzerodt

Mehr Information zur Trennung von Nico Schwanz bekommt ihr im Video.