Bastian Yotta ist ganz offensichtlich sauer. Nach nicht einmal zwei Wochen Beziehung gab der Erfolgsauswanderer vergangene Woche die Trennung von seiner Freundin Sandra Luesse bekannt. Das Paar schien eigentlich glücklich und überraschte im Netz sogar mit sehr intimen Einblicken in sein Schlafzimmer. Nach dem Liebes-Aus hetzt der Selfmade-Millionär nun heftig gegen seine Ex.

Bastian Yotta und Sandra Luesse im Encore in Las Vegas
Instagram / sandraluesse
Bastian Yotta und Sandra Luesse im Encore in Las Vegas

Eigentlich sollte es eine Coaching-Session zum Thema Vergebung sein, die Mr. Yotta auf seinem Snapchat-Kanal hält, doch zwischendurch schimpft er immer wieder darüber, was Sandra ihm wohl angetan hat. "Sandra, ich vergebe dir dafür, die größte Fake-Person auf der Erde zu sein und für all den Schmerz, den du mir bereitet hast", lässt er verlauten. Zwar soll das ein Negativ-Beispiel dafür sein, wie man einem anderen Menschen vergeben kann, doch die Botschaft ist deutlich.

Bastian Yotta und Sandra Luesse
Facebook / Basti Yotta
Bastian Yotta und Sandra Luesse

Damit allerdings noch nicht genug: Bastian kann sich zum Ende hin einen krassen Diss nicht verkneifen: "Karma ist eine Schlampe und Karma wird dich härter in den Arsch f*** als ich es je getan hab." Sandra hingegen lässt sich von dem Drama nichts anmerken und urlaubt mit ihrer Mama in Las Vegas.

Sandra Luesse mit ihrer Mutter in Las Vegas
Snapchat / SandraLuesse
Sandra Luesse mit ihrer Mutter in Las Vegas

Im Video erfahrt ihr alles zur plötzlichen Trennung des Paars.