Gibt es bald ein ganz großes Comeback? Sex and the City war ab 1998 der Serienknaller, die vier Frauen Carrie (Sarah Jessica Parker, 51), Samantha (Kim Cattrall, 60), Miranda (Cynthia Nixon, 50) und Charlotte (Kristin Davis, 51) aus New York City wurden zum Sinnbild einer neuen, weiblichen Generation. Nach den erfolgreichen sechs Staffeln folgten zwei Kinofilme über die Ladys aus der Großstadt – gibt es nun bald sogar einen dritten Streifen?

Sarah Jessica Parker
STARTRAKS PHOTO INC (ActionPress)
Sarah Jessica Parker

Gerüchte über einen neuen Film kursieren ja immer wieder – doch was ist da wirklich dran? Steigen die vier Schauspielerinnen noch ein letztes Mal in ihre Manolos und lassen die Herzen ihrer Fans höher schlagen? In einem Interview mit dem Time Magazine spricht Hauptdarstellerin Sarah Jessica Parker über die Vermutungen: "Der letzte Film kam 2010 raus. Ich habe mehr oder weniger 13 Jahre als Carrie verbracht. Gibt's einen besseren Weg, eine Karriere zu verbringen? Jetzt ist es einfach an der Zeit, etwas anderes zu machen." Scheint, als hätte sie mit "Sex and the City" nun abgeschlossen.

Sex and the City
WENN
Sex and the City

Schade, die Fans hätten sich sicher über eine Neuauflage gefreut. Andererseits können dann alle "SATC"-Liebhaber die vier Frauen so Erinnnerung behalten, wie sie waren: Jung, frisch und lustig!

Die vier "Sex and the City"-Frauen
Photo Image Press / Splash News
Die vier "Sex and the City"-Frauen