Was ist das für ein abenteuerliches Statement? Wrestling-Legende Ric Flair (67) sprach im Podcast Ric Flair Show über seine Liebschaften in den 90er-Jahren. In seiner Rolle als Wrestler verkörperte er den wasserstoffblonden, arroganten Playboy. Aber auch außerhalb des Rings soll er es wild getrieben haben. Laut eigenen Aussagen hatte der "Nature Boy" Sex mit mehreren Dutzend Promifrauen und er nennt auch Namen. Eine davon soll Hollywood-Schauspielerin Halle Berry (50) gewesen sein. Doch die ist über die Behauptung des Ex-Kampfsportlers überhaupt nicht erfreut!

Ric Flair verkündete durchaus stolz, dass er und Halle 1997 zusammen im Bett landeten. Die Schauspielerin war damals frisch von David Justice geschieden. Nun äußerte sich ein Insider aus dem Umfeld des ehemaligen Bond-Girls gegenüber TMZ zu dieser dreisten Behauptung: "Da ist nichts Wahres dran! Halle hat buchstäblich noch nie von ihm gehört und ihn schon gar nicht getroffen." Diese Aussage nimmt dem 21-fachen Welt-Schwergewichts-Champion im Wrestling ordentlich Wind aus den Segeln.

Im folgenden Video am Ende des Artikels seht ihr, welcher andere US-Promi erst vor Kurzem ein ähnliches Sex-Geständnis ablegte.

Halle Berry in Beverly HillsFrederick M. Brown / Getty Images
Halle Berry in Beverly Hills
Ric FlairWENN
Ric Flair
Ric Flair bei der Wrestlemania 25 Pressekonferenz in New York CityAndrew H. Walker / Getty Images
Ric Flair bei der Wrestlemania 25 Pressekonferenz in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de