Am kommenden Sonntag ist Jörg Hartmann (47) wieder in seiner Paraderolle als Ermittler Peter Faber im Dortmunder Tatort zu sehen! Die Rolle des depressiven Parka-tragenden Kommissars machte den Schauspieler mit einem Schlag deutschlandweit bekannt. Über das Privatleben des Mimen ist dagegen wenig bekannt. Doch jetzt lüftete Jörg ein süßes Geheimnis: Er ist wieder Papa geworden.

Jörg Hartmann und seine Liebste Silvia
ActionPress/Coldrey,James
Jörg Hartmann und seine Liebste Silvia

Vor anderthalb Jahren bekamen Jörg und seine Lebensgefährtin Silvia Medina ihr erstes gemeinsames Kind, eine Tochter. Seit kurzem ist die kleine Familie zu viert: Die Schauspielerin brachte einen Jungen zu Welt. "Es ist nochmal Nachwuchs gekommen. Und jetzt ist die Hütte langsam voll", bestätigte Jörg gegenüber der Bild-Zeitung die Geburt seines Sohnes. "Der ist bis jetzt so entspannt. Da kann man sich nicht wirklich beschweren", sagte der gebürtige Herdecker, der aus seiner ersten Ehe noch eine 13-jährige Tochter hat.

Jörg Hartmann bei der Verleihung des Grimme Preises in Marl
Andreas Rentz/Getty Images
Jörg Hartmann bei der Verleihung des Grimme Preises in Marl

In der neuen Folge der erfolgreichen Krimi-Reihe, die ARD am 9. Oktober um 20.15 Uhr zeigt, ist auch Jörgs Lebensgefährtin mit von der Partie. Eine gemeinsame Szene hatte das Paar nicht – dafür aber jetzt ja zu Hause ein neues gemeinsames Projekt!

Jörg Hartmann, Anna Schudt, Stefan Konarske und Aylin Tezel am Set von "Tatort" in Dortmund
ActionPress
Jörg Hartmann, Anna Schudt, Stefan Konarske und Aylin Tezel am Set von "Tatort" in Dortmund