Als Schauspieler stehen für Jascha Rust (25) immer wieder Sexszenen auf dem Drehplan. Auch beim aktuellen Film "Verrückt nach Fixi", der ab dem 13. Oktober 2016 im Kino läuft. Im Interview mit Promiflash verrät Jascha jetzt, wie seine Liebste Helene darauf reagiert, wenn er heiße Bettszenen dreht und viel nackte Haut vor der Kamera zeigt.

Jascha Rust im Film "Verrückt nach Fixi"
2016 Constantin Film Verleih GmbH/SamFilm GmbH/Marc Reimann
Jascha Rust im Film "Verrückt nach Fixi"

"Meine Freundin arbeitet hinter der Kamera, auch in der Medienbranche, und die weiß eigentlich genau, wie das abläuft und die versteht, dass da jetzt nichts weiter ist", erklärt der ehemalige GZSZ-Darsteller ganz offen im Gespräch. Eifersucht scheint es zwischen den beiden also nicht zu geben. Warum auch? Die Schauspielerei ist immerhin Jaschas Beruf und kein privates Vergnügen.

Jascha Rust mit seiner Freundin Helene
Instagram / jascharust
Jascha Rust mit seiner Freundin Helene

Im Streifen "Verrückt nach Fixi" ist es übrigens Lisa Tomaschewsky (28), die mit Jascha Rust ganz beruflich herumknutscht. Am glücklichsten ist der 25-Jährige aber, wenn er mit seiner schönen Helene unterwegs ist. Ob auf dem Red Carpet oder auf privaten Urlaubsfotos – diese beiden strahlen auf allen gemeinsamen Schnappschüssen. Einfach ein tolles Pärchen!

Jascha Rust und Helene beim Raffaello Summer Day 2016 in Berlin
James Coldrey / ActionPress
Jascha Rust und Helene beim Raffaello Summer Day 2016 in Berlin