"Auf der Alm, da gibt's koa Sünd" und bei Bauer sucht Frau schon einmal gar nicht. In der zweiten Folge der diesjährigen Staffel ging es zwischen Heu und Acker heiß her. Gleich drei Paare kamen sich am Montag näher.

BsF-Kandidat Bernd-Udo küsst Cornelia
RTL
BsF-Kandidat Bernd-Udo küsst Cornelia

Da war Jungbauer Daniel und seine Lina. Die sah in ihren rosa Gummistiefeln zwar etwas albern aus, doch dafür standen ihr die Hotpants umso besser. "Die große Maschine, die schöne Natur, ein schöner Mann neben einem – das ist schon ziemlich perfekt!", schwärmte Lina. Noch schneller ging es bei Kandidat Bernd-Udo und Cornelia. Die knutschen schon bei ihrer Ankunft am Bahnhof. Dabei wollte sie doch standhaft bleiben: "Ich habe immer gesagt, ich werde mir Zeit lassen mit dem Küssen, aber es ging nicht. Ich habe ihn küssen müssen."

BsF-Kandidat Torsten küsst Sandra
RTL
BsF-Kandidat Torsten küsst Sandra

Hausfrau Sandra musste bei ihrem 2-Meter-Bärchen Torsten schon etwas mehr kämpfen. Sie durfte zuerst in mühseliger Handarbeit Kuhmist entfernen, bevor sie mit Kuschel-Einheiten belohnt wurde. Sie waren sich aber schon beim Scheunenfest nähergekommen. Geküsst haben sich Teilzeit-Bauer Jörg und Vanessa zwar noch nicht, doch auch bei den beiden scheint es mächtig gefunkt zu haben. Doch sie sind noch etwas schüchtern, aber immerhin wurde schon gekuschelt. Da geht doch noch was. Schließlich rutschte sie für ihn im Salzberg-Werk (Jörg ist im Hauptberuf Bergmann) eine 40 Meter lange Rutsche hinunter. Ganz schön mutig von Vanessa!

BsF-Kandidat Jörg mit Vanessa
RTL
BsF-Kandidat Jörg mit Vanessa

Bei BsF hatten sich Willi und Karola heftig ineinander verliebt. Doch nach fünf Jahren ereilte sich das bittere Ehe-Aus. Wie Moderatorin Inka Bause (47) darüber denkt, seht ihr im Video.