Es war eine Liebe auf der Überholspur: Zwei Monate zelebrierten Bastian Yotta (39) und Sandra Luesse ihre stürmische Beziehung in den sozialen Netzwerken, bevor Ende September ganz plötzlich Schluss war. Besonders ihre heißen Posts in den sozialen Netzwerken machten all ihre Fans glücklich. Zumindest fast alle, wie Sandra exklusiv bei Promiflash berichtet.

Schauspielerin Sandra Luesse
Brian Parillo
Schauspielerin Sandra Luesse

"Ich bekam einen Anruf von meiner Mutter, wo sie mir sagte, dass die Bilder ein wenig zu hart sind", erklärt sie mit einem verschämten Lächeln. "Da wusste ich, dass wir etwas übers Ziel hinausgeschossen waren. Ich bat Bastian, einige Fotos bei Instagram zu löschen." Die Idee zu den erotischen Foto-Sessions hatten damals aber beide. Es gab ihnen auch einen Kick. "Die Möglichkeit, unsere Fans mit auf unsere Reise zu nehmen, war schon ein Nervenkitzel", erzählt Sandra. "Andere dazu inspirieren, Liebe zu machen und sich sexy zu fühlen, ist erregend. Aber ich denke, dass wir nicht zu viel gezeigt haben. Es war nur ein kleiner Anschmecker."

Bastian Yotta und Sandra Luesse
Snapchat / --
Bastian Yotta und Sandra Luesse

Ihre Beziehung mit dem Self-Made-Millionär erschien in der Öffentlichkeit sexuell sehr aufgeladen. "Das war es definitiv", bestätigt die Schauspielerin. "Wir hatten eine gute Zeit, es war großartig. Er sagte, dass er den besten Sex seines Lebens mit mir hatte. Das ist schon schmeichelnd." Kontakt haben sie jetzt aber keinen mehr. Dennoch ist Sandra ohne Groll auf Mr. Yotta, der sich öffentlich sehr negativ über seine Ex äußert. "Ich wünsche ihm wirklich, dass er seinen inneren Frieden und wahres Glück mit sich selbst findet", erklärt sie weiter. Vielleicht findet er die ja mit seiner neuesten Eroberung, die ihr euch im Video besser angucken könnt.

Schauspielerin Sandra Luesse
Erica Lippy
Schauspielerin Sandra Luesse