Für Pixee Fox kann es nicht unecht genug sein. Die selbsternannte lebendige Cartoon-Frau ist süchtig nach Schönheitsoperationen, bereits 19 Mal hat sie sich für ein makelloses Aussehen unters Messer gelegt. Ihre neueste OP-Errungenschaft: XXL-Schlauchbootlippen.

Pixee Fox kurz nach ihrer Lippen-Aufspritzung
Instagram / --
Pixee Fox kurz nach ihrer Lippen-Aufspritzung

18 Milliliter Fett hat sich das künstliche Model in seine Lippen spritzen lassen. Das Ergebnis ist nicht nur sehr geschwollen, sondern vor allem unnormal groß! Doch auf unnormale Proportionen steht die Blondine. So hat sie sich nicht nur ihre Brüste vergrößern lassen, jetzt musste auch ihr Unterkörper dran glauben, wie sie selbst auf Instagram zeigte. Der wurde bei einem Eingriff mit Fett modelliert. Was sich eklig anhört, bedeutet für Pixee die wahre Perfektion.

Bob Hoskins mit Cartoon-Jessica Rabbit
Everett Collection
Bob Hoskins mit Cartoon-Jessica Rabbit

Bei ihrer unglaublichen Verwandlung verfolgt die Schwedin übrigens ein ganz besonderes Ziel: Sie möchte aussehen wie die Zeichentrick-Beauty Jessica Rabbit aus "Falsches Spiel mit Roger Rabbit". Dafür ließ sie sich nicht nur Körperteile vergrößern und aufspritzen, sondern auch sechs Rippen entfernen und sogar Implantate in die Augen setzen.

Pixee Fox
Cen / ActionPress
Pixee Fox

Im angehängten Video zeigt euch Pixee ihren neuen Mega-Kussmund und ihren neuen Kurven-Body selbst.

Ist DAS noch schön?

  • Geht gar nicht!
  • Sieht doch gut aus!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 428 Geht gar nicht!

  • 26 Sieht doch gut aus!