Pimmel, Donnerlunte, Dödel – für das beste Stück des Mannes gibt es so einige Synonyme. Dank Jesse Fischer darf man(n) sich über ein weiteres freuen: Free Willy! Im exklusiven Gespräch mit Promiflash verrät der ehemalige Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies-Kandidat, warum er seinen Penis so nennt.

Stripper Jesse
RTL
Stripper Jesse

Eines gleich vorweg: Wer gedacht hat, dass der Stripper diesen Namen ("Free Willy" – ein Film über einen gigantischen Orca-Wal) gewählt hat, um auf die Größe seines besten Stücks anzuspielen, dürfte nach dieser Erklärung womöglich enttäuscht sein: "Ich hab früher 'Free Willy' geguckt, und der (echte, Anm. d. Red.) Wal ist ja dann verstorben. Und da hab ich ihn direkt so genannt, weil ich ein Fan von dem Film war. Jeder braucht doch einen Namen – da hab ich mir gedacht, meinen nenn' ich jetzt Free Willy. Da bleibt er in Gedanken immer bei mir", erzählt Jesse.

Jesse Fischer
Facebook / --
Jesse Fischer

Spätestens nach der Nackt-Kuppelshow ist sein Willy fast genauso berühmt wie der filmische Namensvetter. Bei AsE hatte der Saarbrücker nämlich kein Problem damit, seine Körpermitte stets in die Kamera zu halten. Was er noch dazu zu sagen hat, erfahrt ihr im Clip.

Jesse Fischer, TV-Star
Facebook / --
Jesse Fischer, TV-Star