Katja Krasavice nimmt kein Blatt vor den Mund. Die Erotik-Youtuberin verkündete in einem ihrer Videos, dass sie den einen oder anderen Deutsch-Rapper nicht von der Bettkante schubsen würde. Diese prahlen schließlich in ihren Texten oft genug damit, die Mädels reihenweise flachzulegen. Einer ihrer Auserwählten ist KC Rebell (28). Im Gespräch mit Promiflash äußerte er sich nun zu dem unmoralischen Angebot von Katja und stellte klar, welche Chancen die pralle Blondine bei ihm hat!

KC Rebell, RapperFacebook / KC Rebell
KC Rebell, Rapper

In seinen Texten rappt KC Rebell über sein Verhältnis zum Liebesspiel: "Jeden Tag Sex, ich leide unter Trieben; Einmal pro Tag wäre leider untertrieben." Genau solche Zeilen haben Katja Krasavice laut eigener Aussage angemacht. Doch die bekommt von KC einen übleren Korb als die Utah Jazz in den NBA Finals 1997 von Michael Jordan: "Nein, lehne ich dankend ab. Die will mit zu vielen Schw***en f***en", macht der Rapper im Promiflash-Interview deutlich. KC scheint seine Mädels nicht gerne zu teilen.

Katja Krasavice, Erotik-YouTuberinFacebook / Katja Krasavice
Katja Krasavice, Erotik-YouTuberin

Doch Kopf hoch, Katja. Andere Mütter haben schließlich auch schöne Rappersöhne. Im Video am Ende des Artikels erfahrt ihr, welche Bad Boys noch auf Katjas Sexliste stehen.

Katja KrasaviceFacebook / Katja Krasavice
Katja Krasavice
Katja Krasavice abgelehnt: Könnt ihr KC Rebells Entscheidung nachvollziehen?1513 Stimmen
221
Nein, der spuckt immer so große Töne.
1292
Ja, wenn sie ihm einfach nicht gefällt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de