Mit 4,3 Millionen Abonnenten auf seinem Account gilt Eric Range alias Gronkh (39) nicht nur unangefochten als erfolgreichster YouTuber des Landes, auch im Filmgeschäft fasst der 39-Jährige immer mehr Fuß. Nachdem er bereits als deutscher Synchronsprecher für das Action-Computerspiel "Just Cause 3" engagiert wurde, feiert er jetzt weitere Erfolge: Er durfte den Film "Resident Evil" synchronisieren.

Gronkh
Instagram / gronkh
Gronkh

Auf seinem Twitter-Account lüftete Gronkh nun ein gutgehütetes Geheimnis und überraschte damit seine gesamte Fangemeinde: "Komme gerade vom ersten Kino-Synchro-Job. Durfte den Team-Arsch vom neuen Resident Evil sprechen und fand mich erstmals nicht so scheiße." Seinen Beitrag garnierte er mit einem Foto, das ihn stolz grinsend vor dem Synchronisations-Bildschirm zeigt. Scheint ganz so, als baue sich Gronkh langsam, aber sicher ein erfolgreiches zweites Standbein auf. Anfang Februar 2017 wird man den Netz-Star erstmals im Kinosaal hören.

Gronkh
Instagram / gronkh
Gronkh

Doch damit ist er bei weitem nicht der einzige: Auch Kumpel und Kollege Sarazar durfte kürzlich einer Filmfigur seine Stimme leihen. Der Film "Assassin's Creed", in dem der Let's Player die Chance bekam, sein Sprechtalent unter Beweis zu stellen, kommt im Dezember in die Kinos.

Sarazar vor dem Filmplakat von "Assassin's Creed"
Twentieth Century Fox
Sarazar vor dem Filmplakat von "Assassin's Creed"

Welcher deutsche YouTube-Star am Erfolgreichsten ist, seht ihr im Clip:

Was denkt ihr, wie wird sich Gronkh bei Resident Evil schlagen?

  • Der Junge hat Talent. Er macht seine Sache ganz sicher super
  • Keine Ahnung, warum YouTuber jetzt alle synchronisieren wollen, die sind gar nicht ausgebildet
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 230 Der Junge hat Talent. Er macht seine Sache ganz sicher super

  • 22 Keine Ahnung, warum YouTuber jetzt alle synchronisieren wollen, die sind gar nicht ausgebildet