Erst vor wenigen Tagen wurde die Krebserkrankung von Joe Simpson (58) bekannt. Jetzt macht der Vater von Jessica (36) und Ashlee Simpson (32) erstmalig auf Instagram eine Andeutung zu seinem Prostata-Krebs. Bereits vor zwei Monaten soll der Familienvater, der seit Anfang des Jahres an der Krankheit leidet, operiert worden sein.

Joe Simpons Kommentar bei seinem Kampf gegen Krebs
Instagram / --
Joe Simpons Kommentar bei seinem Kampf gegen Krebs

"Cancer. The Dream Killer" steht seit der Bekanntgabe der Erkrankung auf dem Titelbild im Instagram-Account von Joe Simpson. Gibt es etwa einen Rückschlag? Insider der Us Weekly berichteten zuletzt, dass die Krebs-OP gut verlaufen sei. Auch der Sprecher des 58-Jährigen ließ gegenüber People verlauten, dass es Simpson den Umständen entsprechend gut ginge und er optimistisch sei. Nun diese Botschaft: "Krebs. Ein Traumzerstörer." Wie steht es aktuell wirklich um den Vater und Manager der Simpson-Schwestern?

Joe Simpson beim Besuch der "Late Show With David Letterman"
WENN
Joe Simpson beim Besuch der "Late Show With David Letterman"

Zum momentanen Gesundheitszustand äußerten sich bisher weder Joe noch seine Töchter selbst in der Öffentlichkeit. Allerdings soll ihm seine ganze Familie unterstützend zur Seite stehen und auch die Instagram-Kommentare drücken Mitgefühl aus. Fans schrieben beispielsweise: "Ich bete für dich. Gib nicht auf!" oder "Wir senden dir viel Liebe und Kraft."

Ashlee, Joe und Jessica Simpson beim Videodreh im Disneyland
ActionPress
Ashlee, Joe und Jessica Simpson beim Videodreh im Disneyland

Wie Schauspielerin Shannen Doherty (45) gegen den Krebs kämpft, seht ihr im folgendem Clip: