Was hat Franziska Maichle nur vor? Die ehemalige Bachelor-Teilnehmerin, die in der diesjährigen Staffel der Sendung unter anderem neben Saskia Atzerodt (24) um die Gunst von Leonard Freier (31) kämpfte, erschreckte ihre Fans erst kürzlich. Sie musste sich zwei Knoten aus der Brust entfernen lassen. Inzwischen geht es ihr wieder gut. Nun plant Franzi offenbar eine weitere OP – diesmal aber freiwillig.

Franziska Maichle, bekannt aus "Der Bachelor"Instagram / franzimaichle
Franziska Maichle, bekannt aus "Der Bachelor"

Auf ihrem Instagram-Profil veröffentlichte die brünette Beauty ein Foto, dass sie mit einem Arzt einer Schönheitsklinik in Düsseldorf zeigt. "Super kompetente Beratung in Sachen plastischer und ästhetischer Chirurgie!", lobt Franzi den Beauty-Doc. Und dann spannt sie ihre Follower ordentlich auf die Folter: "Was genau im kommenden Jahr in seiner neuen Praxis geplant ist... coming soon."

Franziska MaichleInstagram / franzimaichle
Franziska Maichle

Die Fans der Schönheit zeigen sich allerdings besorgt. "Ich finde Dich perfekt, so wie Du bist. Lass bitte nichts an Deinem Gesicht machen und lasse Dir bitte nicht die Brüste vergrößern!" oder "Franzi ist doch schon perfekt", zeigen sich zwei Anhänger Franzis irritiert. Doch was glaubt ihr? Hat Franzi eine Beauty-OP nötig? Oder sollte sie lieber die Finger davon lassen? Stimmt in unserer Umfrage darüber ab.

Franzi Maichle beim TätowiererInstagram / franzimaichle
Franzi Maichle beim Tätowierer

Im folgenden Clip erfahrt ihr, weshalb sich Saskia Atzerodt unters Messer gelegt hat.

Hat Bachelor-Franzi eine Beauty-OP überhaupt nötig?346 Stimmen
200
Auf keinen Fall!
146
Das muss sie doch entscheiden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de