Wer schön sein will, muss leiden, wie auch It-Girl Kayla Morris (22) gerade schmerzhaft erfahren hat. Am Wochenende ließ sich das "Lippen-Luder" aufpimpen: Aus einem Zungenpiercing wurden drei! Allerdings hatte das Dreifach-Stechen Folgen, denn auf Facebook offenbart Kayla jetzt ihre Schmerzen.

It-Girl Kayla Morris mit noch einem Zungenpiercing auf Snapchat
Facebook / --
It-Girl Kayla Morris mit noch einem Zungenpiercing auf Snapchat

Erst präsentierte Kayla Morris noch voller Stolz ihr neues It-Piece auf Snapchat, heute scheinen die zwei neuen Löcher ihres Dreifach-Piercings eine Qual zu sein. "Fu*** Höllenqualen! Meine Zunge, ahh!", postete das Busenwunder bereits Sonntagabend auf Facebook und fügte heulende Emojis hinzu. Nicht nur die Schmerzen belasten das britische It-Girl, sondern auch alltägliche Einschränkungen: Momentan steht nur Suppe anstelle von fester Nahrung auf Kaylas Speiseplan.

Kayla Morris, Erotik-Model
Instagram/kaylajasminemorris
Kayla Morris, Erotik-Model

"Warum bin ich so fu** irre? Kann mir jemand helfen? Lol. Ich glaub es sieht übel aus", kommentierte die Skandalnudel nach dem Stechen ihr erstes Zungenbild auf Facebook, obwohl sie sonst offenbar auf extreme Erfahrungen steht. In jüngster Vergangenheit hat sie schließlich auch mit Doppelgänger-Tattoo, Busen-OPs und aufgespritzten Lippen Schlagzeilen gemacht. Ob Kaylas Zunge bis zum angeblich geplanten Sex-Clip mit ihrem inhaftiertem Freund Martin wieder einsatzfähig ist?

Kayla Morris, britischer OP-Fan
Snapchat/kaylajayx
Kayla Morris, britischer OP-Fan

Was sagt ihr zu den Zungenpiercings? Stimmt ab in der Umfrage! Kayla Morris' neuen Look könnt ihr euch im folgenden Clip anschauen.

Was haltet ihr von Kayla Morris' Dreifach-Piercing?

  • Eklig! Würde ich mir niemals machen lassen und sieht nicht cool aus!
  • Abgefahren! Mir gefällt es und die Dreifach-Version macht es speziell!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 544 Eklig! Würde ich mir niemals machen lassen und sieht nicht cool aus!

  • 79 Abgefahren! Mir gefällt es und die Dreifach-Version macht es speziell!