Kommt hier Barbies neuer Ken? Der Brazilianer Maurício Galdi (28) hat es sich zum Lebensziel gemacht, so auszusehen, wie der Freund der Kult-Puppe. Zahlreiche Beauty-OPs sollen der selbsternannten lebenden Puppe dabei helfen. Um seinen Bekanntheitsgrad zu erhöhen, wird der 28-Jährige Teil des neuen TV-Formates "Plastics of Hollywood", das in Amerika bekannte Persönlichkeiten in einer Villa in Los Angeles zusammenbringt und ihren Alltag verfolgt. Das Besondere daran: Die Darsteller sind sogenannte "Human Dolls"!

Maurício Galdi
Instagram / --
Maurício Galdi

Menschen, die wie Puppen aussehen wollen und sich dafür in unzähligen Operationen verändern lassen, um ihren Vorbildern ähnlich zu sehen – bekannt als "Human Dolls." Zu dieser Gruppe zählt sich auch Maurício Galdi. Wie die britische Dailymail berichtet, zeigte er bereits in Kindheitstagen eine Faszination für die Makellosigkeit von Puppen: "Ich habe Mädchen mit Puppen spielen sehen und ich wollte das auch tun, aber ich habe es nie getan, aus Angst vor Vorurteilen." Mit siebzehn begann er sich für operative Veränderungen zu interessieren. So ließ sich das Model unter anderem vier Rippen in einer lebensbedrohlichen Operation entfernen, um seinem Ziel näher zu kommen: ein Aussehen wie Barbies Ken.

Maurício Galdi, Schauspieler
Instagram / --
Maurício Galdi, Schauspieler

Neben dem brasilianischen Ken wird unter anderem auch Justin Jedlica ein Mitglied des Casts von "Plastics of Hollywood" sein. Der 38-Jährige ist einer der bekanntesten "Human Dolls". Justin hat bereits hunderte Schönheitsoperationen an sich durchführen lassen und beschreibt sich selbst als Human-Ken. Was genau die Zuschauer in der ungewöhnlichen US-Reality-Show erwarten wird, ist noch nicht bekannt. Wahrscheinlich aber außergewöhnliche Charaktere und jede Menge Beauty-OPs.

Justin Jedlica, Real Life Ken
Instagram / --
Justin Jedlica, Real Life Ken

Wer genau Maurício Galdi ist, erfahrt ihr im Video.