Seit Wochen sind sie das Gesprächsthema Nummer eins: Seitdem klar ist, dass sich Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) trennen, hat ganz Deutschland eine Meinung dazu. Am gestrigen Mittwoch strahlte RTL 2 nun die erste Trennungsshow der beiden aus. Auch viele Prominente verfolgten die Sendung und äußerten ihre Meinung auf diversen Social-Media-Kanälen. Reality-Sternchen Anne Wünsche (25) bezog ganz klar Stellung und stieß dabei nicht nur auf Zuspruch bei ihren Followern.

Anne Wünsche, Ex-BTN-Star
Facebook / --
Anne Wünsche, Ex-BTN-Star

"Deutschland spricht mal wieder über die gestrige Fernsehsendung 'Sarah & Pietro'. Ich muss sagen, dass ich viel geweint habe und jetzt Sarah ein bisschen besser verstehen kann", schreibt die junge Mutter auf ihrem Instagram-Account. Die 25-Jährige stellt sich damit ganz klar vor die Sängerin, welche in den vergangenen Wochen viel Kritik und Anfeindungen aushalten musste. "Klar hat sie Fehler gemacht, aber wer von euch hat bisher alles richtig im Leben gemacht?! Hört auf, sie als Schlampe zu betiteln. Wir alle machen Fehler, der eine mehr, der andere weniger. Wir lernen daraus und ich denke, das wird Sarah auch tun!"

Anne Wünsche, Ex-BTN-Darstellerin
Instagram / --
Anne Wünsche, Ex-BTN-Darstellerin

Ihre Follower diskutieren angeregt über Annes Aussage und haben unterschiedliche Meinungen. Während die einen der ehemaligen Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin ganz klar zustimmen, können andere überhaupt nicht verstehen, dass Anne Sarah und ihr Verhalten verteidigt.

Anne Wünsche, Reality-Sternchen
Instagram / --
Anne Wünsche, Reality-Sternchen

Im Folgenden könnt ihr euch anschauen, mit was Anne Wünsche derzeit noch zu kämpfen hat.