"Und ich brech' aus, spring ins kalte Wasser, spüre, wie der Puls in meinen Adern wieder bebt", diese emotionalen Worte singt Moritz Garth (21) in seinem eingängigen neuen Song "Kaltes Wasser". Jetzt gibt es passend dazu das erste offizielle Musikvideo des YouTube-Stars – und das ist wirklich gelungen. Die harte Arbeit hat sich zweifellos gelohnt.

"Der Dreh war mega, das hat so Bock gemacht. Das waren zwei Drehtage komplett voller Arbeit, und es war echt anstrengend", erzählt Moritz im Promiflash-Interview bei der Christmas Edition der Glow Beauty Convention in Berlin. Im Clip sieht man den Musiker auf den Straßen und über den Dächern Berlins sowie in faszinierenden Unterwasserszenen – logisch, dass man so ein Video nicht ohne Schweiß, Tränen und harte Arbeit in den Kasten bekommt: "Wir haben uns den Arsch abgefroren auf dem Dach über Berlin. Und dann noch unter Wasser, stellenweise 20 Minuten am Stück mit Sauerstoffmaske. Und es war auch eine coole Erfahrung, das Tauchen zu lernen."

Wirklich nicht ohne, so ein Video gerade mal in zwei Tagen hinzubekommen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder?! Teilt uns eure Meinung in der Umfrage mit.

Hier im Clip bekommt ihr noch mehr Informationen zum Schnuckelsänger Moritz Garth:

Moritz Garth Single-CoverYouTube / MoritzGarthTV
Moritz Garth Single-Cover
Moritz Garth beim MusizierenInstagram / moritzgarth
Moritz Garth beim Musizieren
Moritz Garth im StudioInstagram / moritzgarth
Moritz Garth im Studio
Cooler Musik-Clip: Moritz Garths Sprung in "Kaltes Wasser"!Instagram / moritzgarth
Wie gefällt euch Moritz Garths Video zur Single "Kaltes Wasser"?42 Stimmen
32
Mega! Der Clip ist einfach genial
10
Naja, also ich bin davon nicht überzeugt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de