Aufatmen für alle Fans von TV-Imbiss-Tester Harry Schulz. Das bekannte Gesicht aus dem SAT.1-Frühstücksfernsehen erlitt Ende November dieses Jahres einen schlimmen Herzinfarkt und fiel daraufhin ins Koma. Doch Harry scheint sich auf dem Weg der Besserung zu befinden, denn der 56-Jährige soll aus dem Koma erwacht sein.

Dies bestätigte nun Harrys Bruder Hermann (62) gegenüber Bild: "Harry liegt noch im Krankenhaus, ist aus dem Koma erwacht. Er reagiert aber noch nicht. Er braucht jetzt absolute Ruhe. Wir hoffen alle so sehr, dass er langsam wieder zu sich kommt. Aber das kann dauern." Der TV-Star ist also wieder aufgewacht, aber noch nicht bei vollem Bewusstsein.

Als Ende November bekannt wurde, dass er zusammengebrochen ist, richtete sich sein TV-Kollege Matthias Killing (37) mit rührenden Worten an die Öffentlichkeit. "Du hast ein starkes Herz, deswegen weiß ich, dass Du bald wieder wach wirst und wir gemeinsam nochmal Hähnchen grillen, den aktuellen Fußball diskutieren oder einfach nur Freude zusammen haben", lautet ein Teil des bewegenden Statements. Bleibt zu hoffen, dass Harry bald wieder der Alte ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de