Bei den beiden brennt das Feuer wohl besonders heiß! Saskia Atzerodt (24) und Nico Schwanz (38) zelebrieren gerade in vollen Zügen ihre Versöhnung. Nachdem die beiden sich im September nach etlichen Streitereien trennten, haben sie nun wieder zueinandergefunden. Da wollen die verlorenen Monate natürlich standesgemäß nachgeholt werden: Das Promi-Paar weiß sich da trotz vollgestopfter Terminkalender gekonnt zu helfen.

Am liebsten würden Saskia und Nico im Moment jeden Tag miteinander verbringen. Doch als erfolgreiche Models haben sie jede Menge Termine und müssen daher ab und an aufeinander verzichten. In diesen Momenten ist ihr Smartphone ihr bester Freund: "Da schreib ich ihr schon: 'Hey Baby, ich würde jetzt gerne Sex mit dir haben", gesteht der 38-Jährige in einem Promiflash-Interview. Und auch die Blondine macht kein Geheimnis daraus, dass Sexting zu ihrer Beziehung dazugehört: "Wir sind auch nur Menschen. Jeder der sagt, er macht das nicht, lügt!"

Doch der heiße SMS-Verkehr hat für das Playmate auch Grenzen: "Nacktfotos oder so schicken wir nicht hin und her", erläutert sie ihre Tabus. Aber zum Glück kann sich Nico ja jederzeit Saskias heiße Playboy-Aufnahmen anschauen.

Nico Schwanz und Saskia Atzerodt 2016 in RegensburgRainer Fleischmann/ r-photo.de
Nico Schwanz und Saskia Atzerodt 2016 in Regensburg
Nico Schwanz und Saskia AtzerodtInstagram / nicoschwanz
Nico Schwanz und Saskia Atzerodt
Nico Schwanz und Saskia Atzerodt 2016 in RegensburgRainer Fleischmann/ r-photo.de
Nico Schwanz und Saskia Atzerodt 2016 in Regensburg
Sexting bei Saskia & Nico: "Hätte jetzt gerne Sex mit dir!"Instagram / saskia_atzerodt_playmate


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de