In den USA ist Ryan Abe (26) mit seinem YouTube-Channel "RyansAverageLife" mega erfolgreich – fast 600.000 Abonnenten folgen dem Vlogger. Genau wie hierzulande Bibi Heinickes (23) Freund Julienco (23), postet auch Ryan witzige Clips aus seinem Alltag oder testet verrückte Produkte für seine Fans. Sein neuestes Video ist allerdings vor einem sehr ernsten Hintergrund entstanden: Ryan spricht erstmals ganz offen über seine psychische Erkrankung.

Der 26-Jährige leidet bereits seit seinem neunten Lebensjahr an Angststörungen, nun findet er das erste Mal den Mut, auch mit seinen zahlreichen YouTube-Followern darüber zu sprechen. "Es gibt einen Teil von mir, über den ich nicht wirklich rede", beginnt der US-Amerikaner sein emotionales Video. "Es gibt Dinge, die mit mir nicht stimmen und ich habe das endlich akzeptiert und habe keine Angst mehr, darüber zu sprechen. Ich bin eine unglaublich negative Person. Meine Ängste sind furchtbar." Ryan besucht nun regelmäßig einen Therapeuten, um mit seiner Krankheit besser leben zu können und wieder das Positive im Leben zu sehen.

Ryans Fans sind unglaublich stolz auf den YouTuber und unterstützen ihn in den Kommentaren unter dem Clip. "Ryan, vielen Dank für dieses Video. Du bist großartig", "Du bist so stark und die authentischste Person hier" oder "Danke, dass du so ehrlich zu uns bist", ist dort unter anderem zu lesen. Und so viel Offenheit verdient wirklich Respekt.

Im folgenden Clip seht ihr, welcher deutsche YouTube-Star ebenfalls schon in einer tiefen Krise steckte.

Ryan Abe, bekannt durch seinen YouTube-Channel "RyansAverageLife"Instagram / ryanabe
Ryan Abe, bekannt durch seinen YouTube-Channel "RyansAverageLife"
Ryan Abe mit seinem HundInstagram / ryanabe
Ryan Abe mit seinem Hund
YouTuber Ryan AbeInstagram / ryanabe
YouTuber Ryan Abe
Echt mutig! YouTube-Star offenbart psychische Erkrankung!Instagram / ryanabe


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de