Vier pralle Buchstaben, die ihre Fans rätseln lassen: Wie echt ist die Kehrseite von Maria Hering (29)? Hat da ein Beauty-Doc nachgeholfen? Oder ist alles echt, was die Yotta-Ex gerne und häufig auf ihren Social-Media-Kanälen präsentiert? Im Promiflash-Interview räumt die POpuläre Blondine mit den Gerüchten um ihren verlängerten Rücken ein für alle Mal auf!

Der Hering-Hintern ist tatsächlich echt! ”Ich trainiere gerne meinen Po, weil ich einen schönen, festen, knackigen Po haben will. Da rätseln ja immer die Leute, ist der jetzt echt, ist der jetzt unecht. Und da bin ich sehr stolz drauf, dass der echt ist. Dass der wirklich im Fitnessstudio entstanden ist", erzählt die Busenfreundin von Sophia Wollersheim (29) im Promiflash-Interview.

Auf ihrer Facebook-Seite gibt sie zusätzlich praktische Tipps, wie so ein dralles Hinterteil zu erreichen ist. Protein heißt das Zauberwort, wie Maria enthüllt. "90 Gramm versuche ich täglich als Shake zu trinken", schreibt sie unter ein Foto, das sie im Gym zeigt. Ein fester Hintern kommt eben nicht von ungefähr! Was denkt ihr? Sagt Maria die Wahrheit oder glaubt ihr immer noch nicht an ihre unoperierte Kehrseite?

Maria Hering, Reality-StarInstagram / mariahering_
Maria Hering, Reality-Star
Maria Hering, Reality-StarInstagram / mariahering_
Maria Hering, Reality-Star
Bastian und Maria Yottainstagram.com/yotta_life
Bastian und Maria Yotta
Yotta-Ex Maria Hering enthüllt: Ist dieser Po wirklich echt?Instagram/yotta_life
Sagt Maria Hering die Wahrheit über ihren Po?291 Stimmen
170
Ja, das sieht schon echt aus!
121
Nein, irgendwie glaube ich das nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de