Diese Liebe geht unter die Haut! Erika Canella wurde gerade erst zur Miss BumBum gekürt – sie hat somit den besten Po Brasiliens. Aber offenbar ist ihr die Aufmerksamkeit, die ihr der Titel einbringt, nicht genug. Denn nun macht sie zudem mit einem außergewöhnlichen Tattoo von sich reden. Donald Trump (70) schaut nun nämlich alle an, die Miss BumBum von hinten betrachten – und das sind sicherlich einige.

Zwei Stunden brachte Erika in einem Tattoo-Studio in Sao Paulo zu, bis der Trump-Schädel in ihrem Nacken fertig war. Dass nicht alle Fans des umstrittenen US-Präsidenten und dementsprechend des Tattoos sind, ist der Popo-Queen bewusst. "Die Leute sagen, du bist verrückt, aber anderen gefällt es", erklärt sie gegenüber Splash News und verrät auch gleich, was sie an Trump so sehr schätzt, dass die ihn für immer bei sich haben will: "Er ist der perfekte Mann, er hat ein Imperium aufgebaut und ist für seine Großmütigkeit bekannt. Er trinkt nicht und das sind Qualitäten, die ich bewundere."

Welch' schöne Ironie des Schicksals: Die eine ist für ihr Hinterteil bekannt, der andere wird von vielen Menschen für eins gehalten. Jetzt sind beide vereint – irgendwie...

Erika Canella beim TätowiererSplash News
Erika Canella beim Tätowierer
Miss Bumbum Erika Canella beim TätowiererSplash News
Miss Bumbum Erika Canella beim Tätowierer
Erika Canella und ihre Miss-Bumm-Bumm-KonkurrenzMiss Bumbum/Splash News
Erika Canella und ihre Miss-Bumm-Bumm-Konkurrenz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de