Es wird persönlich! Game of Thrones-Star Kit Harington (30) plaudert ja gerne mal aus dem Nähkästchen. Erst kürzlich erfuhr man, dass einer seiner Vorfahren tatsächlich die Toilette erfunden hat. Jetzt verrät er intime Details der ganz anderen Sorte: Sein erstes Mal unterschied sich komplett von dem seines Seriencharakters Jon Snow.

"Es war ein typisches Teenager-Ding auf einer Party. Ich war wahrscheinlich zu jung", beichtete er im Interview mit Elle. Ganz im Gegensatz zu seiner Serienfigur Jon Snow. Der verlor seine Jungfräulichkeit an die wilde Ygritte (Rose Leslie, 29) – und das auch noch in einer Höhle im tiefsten Winter! Kits Erlebnis war dann "ein bisschen weniger überraschend, als in einer Höhle", wie er selbst zugab.

Außerdem fand sein erstes Mal in einem recht zarten Alter statt. Auf die Frage, ob er 13 gewesen sei, antwortete der Schauspieler: "Nein, aber du bist nah dran." Die Gründe kommen vermutlich vielen jungen Menschen bekannt vor: "Ich denke, das Mädchen und ich wollten es einfach. Entweder wartest du und machst es richtig oder du bist jung und entscheidest, es einfach hinter dich zu bringen", gab er ganz offen preis.

Mit wem Serienkollegin Sophie Turner (20) anbandelte, seht ihr im folgenden Clip:

Kit Harington bei "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon" in New YorkTheo Wargo/Getty Images for NBC
Kit Harington bei "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon" in New York
Rose Leslie und Kit Harington bei den "Olivier Awards" 2016Daniel Deme/WENN.com
Rose Leslie und Kit Harington bei den "Olivier Awards" 2016
Kit Harington als Jon SnowEVERETT COLLECTION, INC. / ActionPress
Kit Harington als Jon Snow


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de