Das Warten hat morgen ein Ende: Zwei Jahre nach dem ersten Teil läuft dann die Fortsetzung der Erotikroman-Verfilmung Fifty Shades of Grey in den Kinos an. Jamie Dornan (34) und Dakota Johnson (27) sorgen in "Fifty Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe" sogar für eine noch größere Portion Sex – etwas, das den beiden dieses Mal nicht sonderlich schwer fiel, wie der "Christian Grey"-Darsteller jetzt gegenüber Promiflash verrät.

Wer die Bestseller-Bücher von E. L. James (53) gelesen hat, weiß, dass es zwischen ihren Hauptcharakteren ziemlich heiß hergeht. In den dazugehörigen Filmen ist das natürlich nicht anders. Von Schauspielern erfordert die Darstellung derartiger Szenen also durchaus viel Mut. Weil Dakota und Jamie das alles aber schon einmal zusammen durchstanden haben, waren die Dreharbeiten zum Sequel entspannter: "Es war definitiv einfacher. Dakota und ich kannten uns beim ersten Teil noch nicht. Heute sind wir wirklich gute Freunde, das hilft. Nach dem ersten Film weiß man jetzt, wie man die Sex-Szenen so drehen kann, dass man sich vertraut und wohlfühlt", erzählt der Brite bei der Europapremiere in Hamburg im Gespräch mit Promiflash.

Wer sich von der "angenehmen Zusammenarbeit" der beiden Hollywood-Stars selbst überzeugen will, kann das ab dem 9. Februar tun, dann erscheint der Streifen in den deutschen Kinos.

Melanie Griffith und Dakota Johnson
Charley Gallay / Getty Images
Melanie Griffith und Dakota Johnson
Dakota Johnson bei der UK-Premiere von "Fifty Shades Darker" 2017
Tim P. Whitby/Getty Images
Dakota Johnson bei der UK-Premiere von "Fifty Shades Darker" 2017
Melanie Griffith und Dakota Johnson
Kevin Winter / Getty Images
Melanie Griffith und Dakota Johnson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de