Mutiger Auftritt! Bei DSDS übertreffen sich die Kandidaten bekanntermaßen gerne mal gegenseitig mit schrägen Auftritten. Am Samstag (17.02.) liefert ein Teilnehmer jetzt allerdings eine besonders skurrile Show: Straßenmusiker Dominik (30) leidet am Tourette-Syndrom und sorgt bei den Juroren mit versauten Texten für Entsetzen!

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

„Ich habe das Tourette-Syndrom und auch ADHS“, erklärt Dominik laut Bild Online beim Casting. „Das macht sich durch Zuckungen im Gesicht und Nervosität bemerkbar.“ Gelegentlich würden ihm deshalb auch harte Beleidigungen entweichen. Von seiner Krankheit lässt sich der 30-Jährige aber nicht unterkriegen und beweist mit einem selbst geschriebenen Song voller Kraftausdrücke, dass er seinen Zustand nicht allzu schwer nimmt. "Ich bin ein Fi**bulle, du alte, hässliche Schrulle. Dann nehm ich meine Peitsche und peitsch dich damit aus, du kleine behaarte Maus“, singt Dominik ins Mikro. Erste Reaktion von Dieter Bohlen (63) und Co.: Völlige Fassungslosigkeit!

Wie sein Lied bei der Jury ankommt, konnte der Dortmunder vor seinem Auftritt noch gar nicht einschätzen: „Das hat noch nie einer so präsentiert wie ich. Deshalb kann ich überhaupt nicht sagen, wie sie reagieren.“ Es bleibt also abzuwarten, ob es Dominik trotz – oder gerade wegen – seines drastischen Auftritts in den Recall schaffen wird.

Im Clip erfahrt ihr, ob DSDS-Gewinner Damien mittlerweile wirklich pleite ist:

DSDS-Jury aus dem Jahr 2017RTL / Stefan Gregorowius
DSDS-Jury aus dem Jahr 2017
Dominik Sommer bei Deutschland sucht den Superstar 2017Stefan Gregorowius/RTL
Dominik Sommer bei Deutschland sucht den Superstar 2017
DSDS-Juroren H.P. Baxxter und Shirin DavidRTL / Stefan Gregorowius
DSDS-Juroren H.P. Baxxter und Shirin David


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de