Alles durchsichtig, nichts drunter! Dass Lady Victoria Hervey (40) gerne mal ein bisschen mehr Haut zeigt, ist kein Geheimnis. In ihrem Kleid bei der Londoner Film-Premiere von "Bitter Harvest" ließ das britische It-Girl am Montagabend besonders wenig Platz für Fantasie: Auf dem roten Teppich zeigte Victoria fast alles!

Unbeeindruckt von der frostigen Stimmung im Hungersnot-Drama "Bitter Harvest" kam das Society-Girl zur Premiere: In einem transparenten Hauch von Nichts machte Victoria den Red Carpet zu ihrer Busen-Bühne! Zur Gala-Vorführung des Films trug die Blondine eine bodenlange Netz-Robe. Ein schwarzer Slip verdeckte ihre intimste Stelle – den dazugehörigen BH hatte sie wohl zu Hause vergessen! Stattdessen klebten zwei hautfarbene Pflaster auf den Brustwarzen und verhinderten Nippel-Blitzer.

"Frauen in London sind zu konservativ und trauen sich nicht, sexy Outfits zu tragen. Das ist ein englisches Problem", meinte Victoria in einem Interview mit der Daily Mail. Ihre eigene Freizügigkeit erklärte sie wie folgt: "Ich bin in Südfrankreich aufgewachsen, also habe ich da einen internationaleren Ansatz."

Auch Hollywood-Star Sienna Miller (35) trotzte in wenig Stoff den Temperaturen: Ihren Minusgrad-Busenblitzer bei der Berlinale seht ihr im Video!

Lady Victoria Hervey bei der "Bitter Harvest"-Premiere in LondonWENN.com
Lady Victoria Hervey bei der "Bitter Harvest"-Premiere in London
Lady Victoria Hervey bei der "Bitter Harvest"-Premiere in LondonWENN
Lady Victoria Hervey bei der "Bitter Harvest"-Premiere in London
Lady Victoria Hervey, Society-GirlRandy Shropshire / Getty Images
Lady Victoria Hervey, Society-Girl


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de